Förderprogramme für KMU

UnternehmensWert:Mensch

Im Rahmen der Fachkräfte Offensive des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wurde aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundes ein Förderprogramm frei gegen, welches kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) zur Verfügung steht.

Hiermit werden erforderliche Beratungsleistungen mit 80% gefördert, wobei bis zu 10 Beratungstage möglich sind.

Weitere Informationen

Mittelstandsberatung

Die förderfähigen Beratungskosten belaufen sich auf bis zu 800 EUR je Tagewerk. Der Zuschuss beträgt 50 % der in Rechnung gestellten Beratungskosten, d.h. maximal 400 EUR pro Beratungstag.

Zuwendungsfähig sind maximal 15 Tagewerke je Unternehmen innerhalb von drei Jahren. Das bedeutet also, dass im Idealfalle von 12.000€ Beratungskosten, 6000€ gefördert werden.

Weitere Informationen

Innovationsförderung go-inno

Innovationen und innovative Prozesse sind für gut ein Drittel unseres Wirtschaftswachstums verantwortlich. Grund genug für das BMWi hier Fördermittel bereit zu stellen. Mit dem Programm go-innovativ werden externe Beratungsleistungen gefördert, die  zur Vorbereitung und Durchführung von Produkt- und technischen Verfahrensinnovationen eingesetzt werden können.

Der Förderprozess erfolgt in 3 Stufen und kann jährlich bis zu 20.000€ betragen.

Weitere Informationen

Neuen Flyer anfordern

Flyer-final4-Start

Weitere Informationen finden Sie hier!


.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Existenzgründerberatung Koblenz und Mainz

Existenzgründer finden bei uns alles was sie benötigen um den Start in die Selbstständigkeit zu Read more

Beratungstag für Existenzgründer in freien Berufen

Am Donnerstag, den 5. Oktober 2017 veranstaltet das Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB)  in Read more

Fragen rund um die Selbstständigkeit

Am Mittwoch, 9. August, beantwortet Sonja Gehring, betriebswirtschaftliche Beraterin der IHK, im Landratsamt Freising Fragen Read more

 

 

Zufriedene Kunden

[logo-slider]