Archive for Februar, 2015

Potsdam, 24.02.2015 – Am 10. März 2015 lädt das Gründerforum Potsdam als regionales Existenzgründungsnetzwerk herzlich zum diesjährigen Potsdamer GründerTag in die IHK Potsdam ein. Der Potsdamer GründerTag ist die wichtigste Anlaufstelle für alle Existenzgründer und jungen Unternehmen in der Landeshauptstadt Potsdam. Der Tag bietet ein umfangreiches Programm rund um die Themen Existenzgründung und weitere Entwicklung eines Unternehmens in Potsdam. Der GründerTag versteht sich als Startrampe für Existenzgründungen und jungen Unternehmen in der Landeshauptstadt Potsdam und liefert hierfür neue Ideen, Inspirationen, kreative Perspektiven sowie Know-How und tatkräftige Unterstützung. Die Teilnehmer erwarten praxisnahe Vorträge, themenspezifische Workshops, Podiumsdiskussionen und viele mutige Gründungsgeschichten. Den Read more

Die Konditionen für das ERP-Kapital der KFW werden immer attraktiver. Auf der Webseite der KFW werden nunmehr Konditionen veröffentlicht, die den Start in die eigenen Existenz oder die Übernahme eines Geschäftes immer attraktiver werden lassen. Derzeit wird das ERP-Kapital zu einem anfänglichen Zinssatz von 0,4% für die neuen Bundesländer und 0,65% für die alten Bundesländer angeboten. Detaillierte Daten der KfW finden Sie hier. Zudem wird eine tilgungsfreie Zeit von 7 Jahren angeboten, so zahlen Existenzgründer nur die Zinsen plus Garantieentgelt. Danach tilgen Sie den Kredit für Ihre Existenzgründung oder Unternehmensübernahme mit vierteljährlichen Raten, zuzüglich der Zinsen auf den noch offenen Kreditbetrag. Wenn Sie Read more

Im Einkauf schlummern oftmals ungenutzte Potentiale zur Steigerung des Erfolges und der Profite Ihres Unternehmens. Wolfgang Beilmann, Einkäufer seit über 30 Jahren, diskutiert mit Ihnen in diesem Workshop, was wichtig ist für KMU und wie Sie die Gesamtsituation Ihres Unternehmens durch die Optimierung Ihrer Einkaufskonditionen verbessern können. Neben dem Dauerthema “Wie finde ich das richtige Preisgefüge für mein Unternehmen” gehen wir dabei auch auf die Themenkreise 1. Zahlungskonditionen • Zahlungsziel • Skonto • Bonus • Monatsrechnung 2. Lieferbedingungen • Transportkosten • Verpackungskosten • Transportversicherung 3. Lagerbestandsoptimierung – durch veränderte Lagerstrategien • optimale Bestellmenge • optimale Beschaffungszeit • Konsignationslager • Einführung Read more

Trotz eines schwierigen Umfeldes blickt die KfW Bankengruppe auch im Jahr 2014  auf eine hohe Nachfrage nach ihren Finanzierungs- und Förderprodukten zurück. Die bereit gestellten Fördermittel  konnten auf ein Gesamtvolumen von 74,1 Mrd. EUR ausgedehnt werden (im Vergleich dazu 2013: 72,5 Mrd. EUR). Schwerpunkte der KfW-Förderung waren dabei die die Förderung des Mittelstands, die Förderung von Existenzgründern und Selbstständigen sowie Finanzmittel zur Steigerung der Innovationskraft in den Unternehmen. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt der KfW-Aktivitäten stellt die Finanzierung von Klima- und Umweltprojeten dar. (Volumen 2014: 26,6 Mrd. EUR). Auch die Förderung von Inlandsprojekten der KfW erreichte 2014 mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 47,6 Mrd. Read more

Warum geben Sie beim Einkauf einem bestimmten Produkt vor anderen ähnlichen Produkten den Vorzug? Weil es praktischer ist? Oder schöner aussieht? Weil es günstiger ist? Weil Sie über die Werbung davon gehört haben und es ausprobieren möchten? Weil der Verkäufer Sie von seiner Qualität überzeugt hat? Wie auch immer: Das Unternehmen, das Ihnen dieses Produkt anbietet, ist offenbar erfolgreicher als die Konkurrenz(wahrscheinlich nicht nur bei Ihnen). Hinter diesem Erfolg steckt in aller Regel ein geschicktes Marketing. Mit diesen Worten beginnt eine neue Broschüre des BMWi zum Thema Existenzgründung und Marketing. Da auch wir dem richtigem Marketing für Existenzgründer und Selbstständige Read more