Eigene Firma als Perspektive

Eigene Firma als Perspektive

Auf der Suche nach einer geeigneten Lebernsplanung haben Studienabgänger prinzipiell viele Möglichkeiten. Eine Alternative nach einem erfolgreichem Abschluss des Bachelor- oder Masterstudiums in eine Anstellung, eine weitere, immer beliebter werdende Möglichkeit ist der Start in die Selbstständigkeit, und mit einer eigenen Firma seine Geschäftsidee zu verwirklichen.

Ein besonders hilfreiches Startpaket ist dabei das EXIST-Gründerstipendium, welches praktischen Geschäftsmodelle, die auch ein innovative Lösungen beinhalten fördern. Mit dem Bundesprogramm wird die Entwicklung einer Produkt-/Dienstleistungsidee und die Ausarbeitung eines Businessplans bis zur Unternehmensgründung unterstützt. Neben Studierenden können auch Wissenschaftler der Hochschule, ehemalige Absolventen (bis 5 Jahre nach Studienabschluss) und Gründerteams bis zu maximal drei Personen gefördert werden.

Gefördert  werden innovative, technologieorientierte Geschäftsmodelle und innovative Dienstleistungen, die jedoch immer auch wissenschaftlichen Erkenntnissen und Forschungsergebnissen beruhen. Die maximale Förderdauer beträgt ein Jahr. Gezahlt werden für die angehenden Existenzgründer monatlich 800 Euro für den Lebensunterhalt. Je Kinde würde es noch einmal 100 Euro geben. Hochschulabsolventen erhalten einen Satz von 2000 Euro, Promovierte Existenzgründer sogar 2500 Euro monatlich. Für Sachkosten stehen bei Einzelgründungen bis zu 10 000 Euro (Teams 17 000 Euro) zur Verfügung, für ein Coaching werden insgesamt bis zu 5000 Euro gewährt.

Die Hochschulen  stehen beim EXIST-Programm in der Pflicht, den Gründern einen Mentor an die Seite zu stellen und ihnen einen Arbeitsplatz einzuräumen. Die eigene Firma kabb eben auch  ein Weg sein, der sich lohnt. Weitere Informationen wo und mit wem Sie im Großraum Koblenz, Mainz, Eifel Hunsrück Ihren Traum von der eigenen Existenz verwirklichen können und wie Sie Ihren Sprung in die Selbstständigkeit am besten meistern, stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Vereinbaren Sie einen Termin der sich lohnt!

 

 
Comments

No comments yet.

Leave a Reply