Informationsabend für Existenzgründer in Neuss

Informationsabend für Existenzgründer in Neuss

Informationsabend für Existenzgründer in Neuss

Das Amt für Wirtschaftsförderung, die IHK Mittlerer Niederrhein und die Wirtschaftsjunioren Neuss laden dazu am Dienstag, 4. April 2017, 18.30 Uhr, in den Großer Saal der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein, 4. Etage, Friedrichstraße 40, in Neuss ein. Es wird sich mit der Rechtsform eines Betriebes, Steuern, Versicherungen, Finanzierung, öffentliche Fördermittel und Standortfragen beschäftigt. Im Anschluss an kurze Vorträge stehen erfahrene Praktiker für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Alle bei der Existenzgründung auftretenden Probleme können hier angesprochen werden. Die Informationsveranstaltung richtet sich an Personen, die sich selbständig machen wollen, also einen Betrieb neu gründen, übernehmen oder sich an einem Betrieb beteiligen wollen. Sie erhalten an diesem Abend kostenlos Informationen über grundlegende Fragen und Probleme bei der Gründung. Die Teilnahme bietet sich vor allem für diejenigen an, die sich mit dem Gedanken einer Existenzgründung tragen und noch am Anfang des Vorbereitungsprozesses stehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es im Amt für Wirtschaftsförderung bei Beatrix Schuren telefonisch unter der Rufnummer 02131-903110.

 

Wenn Sie  aus dem Großraum Koblenz – Mainz – Rhein – Mosel kommen hilft Ihnen das Kompetenzzentrum Kastellaun bei der Beantwortung Ihrer Fragen. Telefonisch erreichen Sie uns unter: 06762-9631420.

KMU und Existenzgründer finden beim Kompetenzzentrum Kastellaun alles was sie benötigen um den Start in die Selbstständigkeit zu wagen, bzw. um ihr Unternehmen weiter zu entwickeln. Businessplan für die Beantragung von Fördermittel oder Startgeld. Marketing und Kommunikationsstrategien, Betriebswirtschaftliche Auswertungen, Buchhaltung, Lohnabrechnung, Qualitätsmanagement, alles was ein Gründer benötigt.

Zudem sind wir autorisiert Beratungen für die Programme go-innovativ und unternehmenswert:Mensch durchzuführen. Wenn Sie aus der Region Koblenz, Mainz, Hunsrück, Eifel kommen, und erfahren möchten wie Sie am besten den Schritt in Ihre Selbstständigkeit wagen oder für Ihren Handwerksbetrieb Fördergelder erhalten , nehmen Sie Kontakt auf. Wir helfen Ihnen Ihr Gründungsvorhaben erfolgreich umzusetzen bzw. Fördermaßnahmen für Ihren Handwerksbetrieb zu realisieren.

Wenn Sie also mehr wissen möchten lohnt sich der Griff zum Telefon oder das ausfüllen des Kontaktformulars.

Vereinbaren Sie einen Termin der sich lohnt!