ISB Mittelstandsberatung

In Rheinland-Pfalz bietet die ISB Mittelstandberatung kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) eine attraktive Alternative, alle 3 Jahre Fördermittel für die Steigerung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten.

Bei dem Programm handelt es sich um verlorene (nicht rückzahlbaren) Zuschüsse zu förderfähigen Beratungsleistungen, die von selbständigen, sepziell dafür qualifizierten Beratern oder Beratungsunternehmen erbracht werden.

    Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen gemäß der jeweils gültigen EU-Definition für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Sitz oder Betriebsstätte in Rheinland-Pfalz, die förderfähige Beratungsleistungen in Anspruch nehmen wollen.
    Gefördert werden Beratungen über alle strategischen, wirtschaftlichen, organisatorischen und technischen Fragen der Unternehmensführung sowie Fragen zum Produkt- und Kommunikationsdesign.
    Die Förderung erfolgt durch die Vergabe eines Zuschusses zu den von dem Berater in Rechnung gestellten Beratungskosten.

Maximale Bemessungsgrundlage: 3.000 €. Fördersatz: 80% neue Bundesländer (ohne Berlin und ohne Region Leipzig), 60%  Region Lüneburg, sonst 50%.