Weiterführende Informationen für das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch

Unternehmenswert:Meschn

Informationen über das Förderprogramm unternehmenswert:Mensch

Franz-Josef Thelen vom Kompetenzzentrum Kastellaun wurde nun auch als akkreditierter Berater für der Förderprogramm unternehmensWert:Mensch bestätigt. Natürlich arbeiten wir mit dem Kompetenzzentrum Kastellaun deutschlandweit, sehen uns aber insbesondere in der Region Koblenz – Hunsrück – Mainz und dem Saarland gefragt. Hier liegt eindeutig unser Schwerpunkt für Beratungsprojekte aus dem Förderprogramm unternehmensWert:mensch.

Was aber ist das Förderprogramm für mittlere und kleine Unternehmen (KMU) unternehmensWert:Mensch im Einzelnen?

Im Rahmen der Fachkräfte Offensive des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wurde aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundes ein Förderprogramm frei gegen, welches kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) zur Verfügung steht.

Im Rahmen dieses Programms können Sie:

  • die Struktur und die betrieblichen Prozesse Ihres Unternehmens optimieren
  • Krankheitsbedingte Fehlzeiten (z.B. Burnout) am Arbeitsplatz minimieren
  • E-Learning Prozesse anstoßen und integrieren
  • das Know-how in den Köpfen Ihrer Mitarbeiter für Ihr Unternehmen sichern
  • ein modernes Ideenmanagement  einführen.

Die Fördermittel die zur Verfügung gestellt werden, betragen 80 Prozent  auf bis zu 15 Tagessätze á  1000€ und sind somit ausreichend um notwenige Veränderungen anzustoßen, bzw. zusätzliche Verbesserungen einzuleiten.

Warum unternehmensWert: Mensch | Ziele des Förderprogrammes

In vielen Branchen und Regionen fehlen bereits jetzt schon qualifizierte Fachkräfte und motivierte Mitarbeiter. Eine Tendenz, die sich durch den demografischen Wandel noch verstärken wird. Nur wer gute und faire Arbeitsbedingungen bietet, gewinnt und bindet auch engagierte, motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Eine mitarbeiterorientiere Personalpolitik ist ein wesentlicher Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg.

Sie bildet ein solides Fundament für Innovationen, um dauerhaft als Unternehmen im Wettbewerb zu bestehen. Mit ganzheitlichen Personalstrategien gewinnen nicht nur die Beschäftigten, sondern das Unternehmen als Ganzes!

Insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) verfügen dabei oft nicht über die nötigen Ressourcen, um diese Herausforderung strategisch anzugehen. Das  Tagesgeschäft ist omnipräsent und erstickt jeden strategischen Ansatz bereits im Keim. Deshalb hat das  Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) beschlossen KMU mit dem Modellprogramm unternehmensWert: Mensch in die Lage zu versetzen, den personalpolitischen Handlungsbedarf ihres Unternehmens mit professioneller, autorisierter  Beratung aufzudecken und maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln.

Das Kompetenzzentrum Kastellaun ist eines der wenigen  autorisierten Beratungsunternehmen.

Die Beratungsleistung  ist dabei auf vier Handlungsfelder ausgerichtet:

  • Personalführung: Die Anforderungen an Personalführung und Personalmanagement sind gestiegen. Während früher das Motto „One size fits all“ galt, sind heute individuelle Maßnahmen erforderlich, um die verschiedenen Bedürfnisse der Beschäftigten berücksichtigen und Talente passgenau fördern zu können.
  • Chancengleichheit & Diversity: Moderne Personalpolitik setzt auf Vielfalt: Teams, in denen verschiedene Altersgruppen − Frauen wie Männer aus unterschiedlicher sozialer und ethnischer Herkunft mit verschiedenen Fähigkeiten und Erfahrungen sowie Voraussetzungen − zusammenkommen, können oft innovativer und erfolgreicher arbeiten.
  • Gesundheit: Gesundheit und Lebensbalance sind Voraussetzung für nachhaltige Motivation, Leistungs- und Innovationsfähigkeit. Mit dem demografischen Wandel und längeren Lebensarbeitszeiten wird die physische und mentale Gesundheit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil.
  • Wissen & Kompetenz: Wissen ist der Schlüssel zu nachhaltigem Unternehmenserfolg: Weitsichtige Betriebe investieren in die kontinuierliche Weiterbildung ihrer Belegschaft und sorgen dafür, dass vorhandenes Know-how bestmöglich genutzt wird.

Wie können wir Ihnen konkret helfen? Dadurch, dass wir die noch farblosen und neutralen Beratungsfelder in Erfolgsfaktoren umwandeln.

 

1. Erfolgsfaktor Personalführung

Zukunftsfähige Personalführung heißt, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in die Prozeßgestaltung des  Unternehmens mit einzubeziehen.  Dabei stellen Sich natürlich Fragen, wie

Sind alle Prozesse Ihres Unternehmens transparent?

Sind alle Prozesse Ihres Unternehmens optimiert?

Sind alle Prozesse Ihres Unternehmens überhaupt notwendig?

Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern  erstellen wir einen

ProzessCheck und identifizieren Ihre Schlüsselprozesse, die anschließend einer  SWOT-Analyse unterzogen und bewertet werden.

Das Ergebnis sind optimierte Arbeitsabläufe und  transparente Prozesse, die von Ihren Mitarbeitern. getragen werden.

Um Ihre Personalpolitik  zukunftsfähig zu gestalten, integrieren wir sie in die Leitsätze Ihres Unternehmens. Geschäftsleitung, Führungskräfte  und Mitarbeitern entwickeln ein gemeinsames Unternehmensleitbild. Dadurch identifizieren sich Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  wesentlich stärker mit Ihrem Unternehmen und Sie können ein Add-on an Leistungsbereitschaft und Einsatz abrufen.

Weiterhin stehen wir Ihnen im Rahmen der Förderaktivitäten  aus dem Programm unternehmensWert: Mensch  für  folgende Maßnahmen zur Verfügung:

 

  • Entwicklung Mitarbeiter-  und  Familiengerechter Arbeitsplätze
  • Talentförderung
  • Teambuilding
  • Teamcoaching (Beruhigung schwieriger Teams; Teamumbau)

Vereinbaren Sie einen Termin der sich lohnt!

 

2. Erfolgsfaktor Chancengleichheit und Diversity

Auf den ersten Blick ist dies sicher das am wenigsten attraktive  Themengebiet.  Es wird aber das Themengebiet  sein, welches uns wahrscheinlich am längsten und nachhaltigsten beeinflussen wird. Warum also nicht schon jetzt Maßnahmen ergreifen, die sich in zehn Jahren auszahlen?

Hier geht es darum, dass die Bedürfnisse von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern z. B. unterschiedlichen Alters, Geschlechts und verschiedener ethnisch-kultureller Herkunft erkannt und berücksichtigt werden. Im Sinne einer besseren Team- und Leistungsfähigkeit der „gesamten Truppe“.

Um den Faktor Diversity zu einem wirklichen Erfolgsfaktor zu machen, sind nicht nur bei der Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neue Konzepte gefragt, sondern auch bereits bei der Personalrekrutierung.

Chancengleichheit & Diversity zu fördern heißt auch, die Vereinbarkeit von Beruf und Lebenssituationen für Frauen und Männer zu verbessern. Passgenaue Unterstützungsangebote und alternative Arbeitszeitmodelle erleichtern Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Familie nicht nur das Ausüben ihres Berufes, sondern auch die Fortführung ihrer Karriere.

Vereinbaren Sie einen Termin der sich lohnt!

3. Erfolgsfaktor Gesundheit am Arbeitsplatz

Burn-out Syndrom, Bluthochdruck, Kopfschmerzen,  hohe Fehlzeiten …  All das sind Faktoren, die aus Stress am Arbeitsplatz entstehen und die die Leistungskraft Ihres Unternehmens negativ beeinflussen. Und zwar nachhaltig!

Gesundheit und Wohlbefinden sind Voraussetzungen für Motivation, Leistungs- und Innovationsfähigkeit Ihrer  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie haben somit auch einen direkten Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens.

  • Weniger Personalfluktuation,
  • geringere krankheitsbedingte Fehlzeiten und Arbeitsunfälle sowie
  • zufriedenere und engagiertere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

zeichnen Unternehmen aus, die sich für die Gesundheit und Lebensbalance ihres Personals  einsetzen.

Das  Thema Resilienz (die Widerstandsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter gegen Belastungen am Arbeitsplatz) spielt hier eine große Rolle.

Dazu gehören

  • das Führungsverhalten der Vorgesetzten,
  • eine unterstützende, freundliche und fehlertolerante Unternehmenskultur;
  • Anerkennung, Wertschätzung und Respekt;
  • offene Kommunikation.

Ein solches Unternehmen kann auf die Identifikation und Loyalität seiner Mitarbeiter vertrauen, kann das Motivations- und Innovationspotenzial seiner Belegschaft besser nutzen, reagiert schneller auf erforderliche Veränderungen und ist erfolgreicher am Markt.[/bullets]

Und wir unterstützen Sie dabei,  Ihre Prozesse und Ihre Unternehmenskultur entsprechend zu optimieren und zu kommunizieren.

Vereinbaren Sie einen Termin der sich lohnt!

 

4. Erfolgsfaktor Wissen und Kompetenz

Die Fähigkeit, erfolgskritisches Wissen im eigenen Unternehmen zu identifizieren und zu sichern,  ist nicht nur ein zentraler Erfolgsfaktor; für viele Unternehmen ist es überlebenswichtig.

Strategisch denkende Unternehmer investieren deshalb in die kontinuierliche Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sorgen dafür, dass vorhandenes Know-how dem gesamten Unternehmen zugänglich gemacht wird.

Herrschaftswissen (gewissermaßen als Arbeitsplatz erhaltende Stärke) ist out, Schwarmintelligenzen und Netzwerke  stellen  die Überlebenskonzepte des digitalen Zeitalters dar.

Vorausschauende Unternehmer  fördern darüber hinaus  den Wissenstransfer über Generationengrenzen hinweg. Die Einrichtung altersgemischter Teams oder  Führungs-Tandems können eine Maßnahme sein; das Einführen von „Unternehmenspaten“ die talentierte „High Potentials“ coachen, eine weitere.

Am Ende des Tages lernen beide „Zielgruppen“ partnerschaftlich voneinander.

Als modernes  Unternehmen fördern Sie  lebenslanges Lernen durch betriebliche und persönliche Weiterbildung aber auch durch jederzeit abrufbare und multiplizierbare E-Learning Systeme.

Ein weiterer überlebenswichtiger Bestandteil des Erfolgsfaktors Wissen und Kompetenz ist die Einrichtung einer Know-how Datenbank, die das gesamte Wissenspotential  eines Unternehmens sichert

und verfügbar macht. Dabei ist es wichtig, Anreiz- und Motivationssysteme zu schaffen, die es allen Mitarbeitern ermöglicht relevantes Wissen abzurufen und einzustellen.

Vereinbaren Sie einen Termin der sich lohnt!

5. Erfolgsfaktor Ideenmanagement“

Übergreifend bzw. verlinked mit allen Disziplinen ist die Entwicklung einer Strategie zur Förderung des Ideenpotentials Ihrer Mitarbeiter.

Niemand kennt seinen Arbeitsplatz  und seine Arbeitsbedingungen besser als derjenige  der den Job macht!

Kaizen und KVP sind ja fast schon abgedroschene Begriffe.

Aber nutzen Sie in einem für Sie zufriedenstellenden Maße die Ideen und Anregungen Ihrer Mitarbeiter

  • um Ihre Prozesse weiter zu optimieren,
  • Ihre Kosten zu reduzieren,
  • die  Motivation Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu steigern und
  • die Arbeitsbedingungen in Ihrem Unternehmen zu verbessern?
Vereinbaren Sie einen Termin der sich lohnt!

6. Erfolgsfaktor Kompetenzzentrum Kastellaun

Wie aber können wir Ihnen helfen?

In einem ersten, kostenlosen Beratungsgespräch identifizieren wir gemeinsam  das Förderpotential Ihres Unternehmens.

Daraufhin entwickeln wir ein detailgenaues Konzept für  Ihr Unternehmen. Wir helfen Ihnen auch dabei die gemeinsam entwickelten Erfolgsprogramme umzusetzen. Der Erfolg dieser Maßnahmen wird für Sie sofort sichtbar.

Qualifizierte Manager, mit langjähriger Führungserfahrung  der ersten und zweiten Ebene, stehen für die Umsetzung Ihrer Projekte bereit.

Wir pflegen absolute Transparenz! Sie werden über jeden Schritt informiert und erhalten eine vollständige Dokumentationen und Quellcodes aller Instrumente.  Denn Ihr Unternehmen soll der Weg, den wir gemeinsam eingeschlagen haben, später aus eigener Kraft weitergehen können.

Vereinbaren Sie einen Termin der sich lohnt!