Unternehmersprechtag

Unternehmersprechtag

Am Dienstag, 31. Juli, findet bereits zum elften mal, der Gründer- und Unternehmersprechtag, den die Wirtschaftsförderung Bergstraße (WFB) in Kooperation mit den Beratern der RKW Hessen GmbH regelmäßig veranstaltet statt. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer im Kreis Bergstraße sowie an Gründer mit Bezug zur Wirtschaftsregion Bergstraße.

Armin Domesle, Projektleiter der RKW Hessen GmbH, informiert über die Fördermöglichkeiten der Institution. Das Angebot reicht von der geförderten Existenzgründung bis hin zur Begleitung der Unternehmensnachfolge. Der WFB-Fachbereich Unternehmerservice berät und betreut die ortsansässigen Betriebe in der Wirtschaftsregion Bergstraße und informiert am Sprechtag über ihre Serviceleistungen.

Themen wie Fördermöglichkeiten, Investitionsberatung, Personal oder Unternehmensnachfolge werden behandelt. Zudem berät der Fachbereich hinsichtlich beruflicher Weiterbildung. Die Gründerberatung der WFB bietet die Chance, alle Aspekte der Existenzgründung mit einem neutralen Berater zu besprechen und das Vorhaben von Anfang an planmäßig zu gestalten.

Informationen gibt es auch über 15 unternehmensübergreifende Arbeitsgemeinschaften, die zum Dialog mit Fachkollegen einladen. Passgenaue Angebote entwickeln die Experten der RKW Hessen GmbH darüber hinaus für den Mittelstand zu den Schwerpunkten Digitalisierung, Material- und Energieeffizienz sowie Kultur- und Kreativwirtschaft.

Der Gründer- und Unternehmersprechtag wird in den Räumen der WFB in der Wilhelmstraße 51 in Heppenheim veranstaltet. Termine nimmt Frau Martina Hausmann unter 06252-68 92 975 entgegen.

 

 

Wenn Sie aus dem Bereich Rhein-Hunsrück-Kreis, Mainz, Koblenz, Mosel, Eifel kommen finden Sie beim Kompetenzzentrum Kastellaun alles was sie benötigen um den Start in die Selbstständigkeit zu wagen, bzw. um ihr Unternehmen weiter zu entwickeln. Businessplan für die Beantragung von Fördermittel oder Startgeld. Marketing und Kommunikationsstrategien, Betriebswirtschaftliche Auswertungen, Buchhaltung, Lohnabrechnung, Qualitätsmanagement, alles was ein Gründer benötigt.

Zudem sind wir autorisiert Beratungen für die Programme go-innovativ und unternehmenswert:Mensch durchzuführen. Wenn Sie aus der Region Koblenz, Mainz, Hunsrück, Eifel kommen, und erfahren möchten wie Sie am besten den Schritt in Ihre Selbstständigkeit wagen oder für Ihren Handwerksbetrieb Fördergelder erhalten , nehmen Sie Kontakt auf. Wir helfen Ihnen Ihr Gründungsvorhaben erfolgreich umzusetzen bzw. Fördermaßnahmen für Ihren Handwerksbetrieb zu realisieren.

Wenn Sie also mehr wissen möchten lohnt sich der Griff zum Telefon oder das ausfüllen des Kontaktformulars.

Vereinbaren Sie einen Termin der sich lohnt!