All posts in Allgemein

A & O Beratung bietet Beratung für Existenzgründer auf der Ignition 2013 in Mainz.

Am 26.10.2013 findet in der Rheingoldhalle Mainz (Gutenberg-Saal), Rheinstraße 66, 55116 Mainz die Ignition 2013  statt. Dort erhalten Sie als Existenzgründer oder Unternehmensnachfolger viele wertvolle Informationen. Zahlreiche Ausstellern und  Workshops befassen sich mit den Themen Existenzgündung, Förderprogramme, Unternehmensnachfolge und Marketing und Vertrieb für Exitenzgründer.  Da dürfen wir als A & O Beratung natürlich nicht fehlen. Obwohl wir deutschlandweit arbeiten, bieten wir insbesondere für Existenzgründer aus den Großräumen Koblenz, Hunsrück und Mainz  wertvolle Tipps und Tricks zur erfolgreichen Existenzgründung. Unser kompetentes Beratungsteam steht Ihnen an diesem Tag zur Verfügung.

Hier: Konzept und Marketing Im Blog von Hamburg.Business haben wir einen schönen Artikel zum Thema Existenzgründung und den damit verbundenen Gefahren, Fehlern und Irrtümern gefunden. Was in Hamburg gilt, gilt für Existenzgründer in Koblenz und Mainz natürlich erst recht. „Hamburg. Viele Existenzgründer scheitern in den ersten Jahren ihrer Selbstständigkeit. Die aktuelle Gewerbestatistik zeigt, dass speziell kleine Unternehmen und Gründungen im Teilgewerbe oft aufgeben. Uwe Twachtmann beschreibt in seiner Artikelreihe die häufigsten Fehler und Irrtümer von Existenzgründern, gibt Tipps aus seiner Beratungspraxis und schlägt Gegenstrategien vor. Im ersten Teil der Artikelreihe geht es um Konzept, Marketing und Vertrieb.“ So wird darüber berichtet, Read more

Manchemal geschehen noch Zeichen und Wunder! Das Finanzamt Koblenz hat ein Zentrale Beratungsstelle eingerichtet, die Existenzgründer berät. Auf der Seite https://finanzamt-koblenz.fin-rlp.de/home/ansprechpartner/existenzgruender/index.html steht der nachfolgende Text. Es gibt Möglichkeiten Formulare downzuloaden und es gibt weiterführende Links zum Thema Existenzgründung in Koblenz. Der Weg von der Geschäftsidee bis zur Unternehmensgründung hat viele Wegweiser. Nur wer sie beachtet und sich gründlich informiert, steuert sicher sein Ziel an. Allen Existenzgründern bieten die Finanzämter Hilfe an. Für die Bürger des Finanzamtsbezirks Koblenz wurde eine entsprechende Hotline eingerichtet. Der Ansprechpartner für Existenzgründer soll nicht in die Kompetenz der zuständigen Veranlagungsstelle, Umsatzsteuer-Voranmeldungsstelle oder Lohnsteuer-Arbeitgeberstelle eingreifen. Es wurde vielmehr eine Read more

Für Existenzgründer in der Gastronomiebranche haben wir interessantes Informationsmaterial gefunden. Denn wer hier Fuß fassen will, steht vor einem arbeitsaufwendigen Prozess. Er muss viele Vorschriften beachten und über umfangreiche Kenntnisse in unterschiedlichen Bereichen verfügen. Um hier von Anfang an Unterstützung zu gewähren, hat stellt die On-lineplattform Lieferheld ein kostenloses Informationspaket  zusammen gestellt. Wir haben hier verschiedene hilfreiche  Checklisten gefunden, die z.B. bei der Eröffnung eines Restaurants sehr hilfreich sind. Das beginnt mit der Auswahl der Immobilie, Fragen zu  Finanzierung und Investition und führt weiter über Kostenkalkulation bis hin zur Vorlage für einen Finanzplan. Darüber hinaus können Restaurantgründer mehr zum Thema Genehmigungen, Vorschriften, Read more

Bereits mehr als 6.000 EU-Mikrokredite vergeben Der aktuelle Jahresbericht des europäischen Progress-Mikrofinanzierungsinstruments zeigt, dass EU-weit bereits über 6.000 Unternehmer das Förderprogramm in Anspruch genommen haben. Hierbei wurden Mikrokredite im Gesamtwert von ca. 50 Mio. Euro vergeben. Allerdings nicht in Deutschland. Das europäische Progress-Mikrofinanzierungsinstrument finanziert Darlehen bis zu 25.000 Euro und soll insbesondere denjenigen Gründern zu Gute kommen, denen nur unter erschwerten Bedingungen Kredite bewilligt werden. Hierunter fallen vor allem Arbeitslose, von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen und oftmals auch junge Gründer sowie Angehörige von Minderheiten. László Andor, EU-Kommissar für Beschäftigung, Soziales und Integration, hält die leicht zugänglichen EU-Mikrokredite daher für eine sinnvolle Read more

Immer wieder bieten die verschiedenen Arbeitsagenturen Informationsveranstaltungen zum Thema Selbstständigkeit an. Hier lesen wie so etwas abläuft und wann entsprechende Veranstaltungen angeboten werden. Eine Teilnahme ist durchaus zu empfehlen, wenn man es zeitlich und vor allem „örtlich“ einrichten kann. Schwerin/MVPO  Es gibt viele gute Gründe dafür, sich selbständig zu machen: Eigenverantwortlich entscheiden zu können, eigene Ideen umzusetzen, Erfolg zu haben oder auch seine Arbeitszeit frei einzuteilen. „Der Weg in die Selbständigkeit muss allerdings genau geplant und überlegt sein. Daher bringen wir regelmäßig Gründer von morgen mit fachkundigen Partnern zusammen“, betont Dirk Heyden, Leiter der Schweriner Arbeitsagentur. Zur qualifizierten Beratung und Read more

Kleinunternehmen, die zur Gewerbesteuer veranlagt werden, sind Pflichtmitglieder einer Industrie- und Handelskammer (IHK). Sie sind daher auch verpflichtet, IHK-Beiträge zu zahlen. Dies geht aus einem aktuellen Urteil des Verwaltungsgerichts Hannover hervor (Az.: 11 A 2436/11). Der IHK-Beitrag setzt sich üblicherweise aus einem Grundbeitrag und einer Umlage zusammen. Die genaue Beitragshöhe wird  bestimmt durch die aktuelle Wirtschaftssatzung der jeweils zuständigen Kammer. Deshalb ist der IHK-Beitrag regional unterschiedlich hoch. Bei der Auswahl der richtigen Rechtsform für Ihr neues Unternehmen sind wir Ihnen natürlich gerne behilflich. Das gilt auch für die Anmeldung bei der örtlichen IHK.    

Die ISB (Investitions- und Strukturbank Rheinlandpfalz) unterstützt insbesondere Existenzgründer und Jungunternehmer.  Für den 20.08.2013 wird wieder eine Beratungsbörse angeboten für die wir Ihnen gerne einen Termin vermitteln. Der ISB-Beratertag richtet sich an Existenzgründer und Unternehmen mit Betriebsstätte in Rheinland-Pfalz, welche die Finanzierung ihres Vorhabens durch die Einbeziehung öffentlicher Mittel optimieren wollen. Insbesondere Informationen über die Möglichkeiten der Nutzung  öffentlicher Mittel in Ihre  Finanzierung Ihres Gründungsvorhabens; so z. B. auch Betriebsübernahmen, Franchise, Beteiligungen und Nebenerwerbsgründungen; sowie alle Wachstums- und Festigungsinvestitionen bestehender rheinland-pfälzischer Unternehmen werden hier vermittelt.   Wir helfen Ihnen gerne weiter, auf der Beratungsbörse oder auch unabhängig davon mit einem Read more

Von der KfW wurden wir gerade darüber informiert, dass die Zinssätze in den meisten KfW-/ERP-Förderprogrammen ab dem 19.07.2013 gesenkt werden. Die aktuellen Zinssätze haben wir zum Download bereit gestellt. Bitte beachten Sie das „Gültig ab“-Datum in der jeweiligen Übersicht. Ihre Fragen zum Produkt- und Serviceangebot der KfW Bankengruppe beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Downloaden können Sie die Informationen hier.    

Gerade für Existenzgründer ist es wichtig, seine Zielgruppe richtig zu erreichen. Das Werbebudget ist begrenzt, die Zeit auch und eigentlich liegen die Kernkompetenzen des Existenzgründers woanders. In diesem Video sehen Sie wie einfach es ist, richtig zu kommunizieren. Wir unterstützen Sie gerne dabei. Denn unsere Kernkompetenz ist u. a. auch Marketing.