Existenzgründungsseminar der IHK-Akademie Koblenz e.V.

Existenzgründungsseminar der IHK-Akademie Koblenz e.V.

Am 6. Juli veranstaltet die IHK-Akademie Koblenz e.V. ein Existenzgründungsseminar für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten. Teilnehmen kann jeder, der die Absicht hat, sich selbstständig zu machen. Dabei kann es sich um eine Neugründung, Übernahme oder die Beteiligung an einem bestehenden Betrieb handeln. Das kostenfreie Seminar findet in der IHK-Geschäftsstelle Bad Neuenahr-Ahrweiler statt. Die Seminarinhalte, die jedem Teilnehmer auch in Form von kostenfreien Seminarunterlagen zur Verfügung gestellt werden, sind:

•Bewertung der Geschäftsidee

•Formale Voraussetzungen der Existenzgründung

•Markt- und Wettbewerbsrecherchen

•Werbekonzepte zur Kundengewinnung/-bindung

•Betriebliche Risiken und deren Absicherung

•Die Rechtsformwahl

•Soziale Absicherung des Existenzgründers

•Der Businessplan

•Die öffentlichen Finanzierungshilfen

•Klärung individueller Fragen

Nach Abschluss des Seminars erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung. Beratung und Anmeldungen: IHK-Akademie Koblenz, Katharina Kunz, Josef-Görres-Platz 19, Koblenz, Tel. (02 61) 3 04 71 30, E-Mail: kunz@ihk-akademie-koblenz.de

 

 

Wenn Sie aus dem Bereich Rhein-Hunsrück-Kreis, Mainz, Koblenz, Mosel, Eifel kommen finden Sie beim A & O Beratung alles was sie benötigen um den Start in die Selbstständigkeit zu wagen, bzw. um ihr Unternehmen weiter zu entwickeln. Businessplan für die Beantragung von Fördermittel oder Startgeld. Marketing und Kommunikationsstrategien, Betriebswirtschaftliche Auswertungen, Buchhaltung, Lohnabrechnung, Qualitätsmanagement, alles was ein Gründer benötigt.

Zudem sind wir autorisiert Beratungen für die Programme go-innovativ und unternehmenswert:Mensch durchzuführen. Wenn Sie aus der Region Koblenz, Mainz, Hunsrück, Eifel kommen, und erfahren möchten wie Sie am besten den Schritt in Ihre Selbstständigkeit wagen oder für Ihren Handwerksbetrieb Fördergelder erhalten , nehmen Sie Kontakt auf. Wir helfen Ihnen Ihr Gründungsvorhaben erfolgreich umzusetzen bzw. Fördermaßnahmen für Ihren Handwerksbetrieb zu realisieren.

Wenn Sie also mehr wissen möchten lohnt sich der Griff zum Telefon oder das ausfüllen des Kontaktformulars.

Vereinbaren Sie einen Termin der sich lohnt!